Vom Impfstoff zur Impfung


Vom Impfstoff zur Impfung

Das „Problem der letzten Meile“ bei der Impfstoffauslieferung ist die größte Workflow-Herausforderung aller Zeiten

Die Schutzimpfung der gesamten Weltbevölkerung gegen das neuartige Coronavirus stellt eine gewaltige Aufgabe dar. Die flächendeckende Verabreichung der Impfstoffe ist eine der größten logistischen Herausforderungen, denen die Menschheit jemals gegenüberstand. Es handelt sich um eine der bedeutendsten Workflow-Herausforderungen unserer Zeit. 

Bei der Impfstoffauslieferung haben wir mit dem klassischen „Problem der letzten Meile“ zu kämpfen. Die Wissenschaft hat es geschafft, in weniger als einem Jahr wirksame Impfstoffe gegen COVID19 zu entwickeln, obwohl die Entwicklung von Arzneimitteln in der Regel mindestens acht Jahre in Anspruch nimmt. Das ist eine beispiellose Leistung. Aber selbst der beste Impfstoff ist nutzlos, wenn die letzte Meile nicht zurückgelegt werden kann, um ihn schnell, sicher und in großem Umfang zu verabreichen.

Dieser Aussage liegt folgende Berechnung zugrunde: Um das Coronavirus zu besiegen, müssen 7,8 Mrd. Menschen dagegen geimpft werden, und zwar zweimal. Demnach sind 15,6 Mrd. Impfdosen weltweit erforderlich. Um diese Aufgabe innerhalb eines Jahres zu bewältigen, müssten täglich 43 Mio. Spritzen gesetzt werden. Selbst um nur 75 % der Bevölkerung zu impfen, müssten dafür bisher nie dagewesene Mengen an Impfstoff verabreicht werden. 

Das medizinische Fachpersonal ist zwar mit der Durchführung von Impfprogrammen vertraut, doch bisher musste noch nie eine Impfung mit gestaffelten Dosen für die gesamte Bevölkerung gleichzeitig organisiert werden. Noch nie mussten begrenzte Impfstoffvorräte sorgfältig nach Risikogruppen verteilt werden. Dazu kommt, dass dieses Mammutprojekt mitten in der Pandemie organisiert werden muss. Weltweit sind bereits mehr als zwei Millionen Menschen am Coronavirus verstorben und von der Krise ist jede Nation auf der Erde betroffen. 

Einfach workflowen 

Digitale Workflows können dabei helfen, die Herausforderungen der Impfstoffverabreichung zu bewältigen. Die Impfstoffauslieferung ist ein Workflow – ein Prozess mit klaren Schritten – ganz ähnlich wie die Bereitstellung von Mitarbeiter- und Kundenservices. Hochmoderne Wissenschaft hat uns wirksame Impfstoffe in Rekordzeit beschert. Jetzt brauchen wir innovative Technologie und bahnbrechende Workflow-Lösungen, um Menschen überall effektiv zu impfen. ServiceNow trägt seinen Teil dazu bei. Dabei nutzen wir die Leistungsfähigkeit der Now Platform, um den Verantwortlichen für die Impfstoffverabreichung die erforderliche Skalierung, Geschwindigkeit und Flexibilität zum Schutz von Menschen zu bieten. 

[Lesen Sie auch: Bessere und schnellere Bereitstellung von Impfstoffen

Zu viele unserer Kunden aus dem Gesundheitswesen haben uns berichtet, dass sie mithilfe von Tabellen nachverfolgen, wer in welchem Impfzentrum geimpft wurde. Anhand von Listen bestimmen sie, wann die zweite Dosis zu verabreichen ist. In vielen Gesundheitseinrichtungen werden die Informationen über die Lagerung der Impfstoffe auf Papier festgehalten Solche manuellen Prozesse verzögern die Impfstoffauslieferung und sind gar nicht notwendig. 

Die Lösung Vaccine Administration Management von ServiceNow bietet digitale Prozesse für diese und andere Arbeitsabläufe. Präsident Joe Biden hat rigorose Schritte angekündigt, um die USA aus der Pandemie herauszuführen. Vaccine Administration Management bietet eine Lösung, um diese Maßnahmen umzusetzen und die Impfstoffe unter die Menschen zu bringen. 

Digitale Workflow-Lösungen auf der Now Platform helfen Behörden und verantwortlichen Organisationen weltweit mit der erforderlichen Skalierung, Geschwindigkeit und Flexibilität, um die Bevölkerung flächendeckend und rasch zu impfen. Der schottische Gesundheitsdienst NHS Scotland und das Gesundheitsministerium von North Carolina (Department of Health and Human Services, NCDHHS) gehören zu den mehr als 100 Organisationen, die derzeit mit ServiceNow im Rahmen ihres Impfstoff-Managements zusammenarbeiten. 

Der NHS Scotland hat auf der Now Platform benutzerdefinierte Workflow-Lösungen entwickelt, mit dem ehrgeizigen Ziel, 5,5 Millionen Bürger innerhalb von drei Monaten zu impfen. 

Das NCDHHS nutzt die Leistungsfähigkeit der Now Platform für sein COVID Vaccine Management Help Desk Portal. Gesundheitseinrichtungen, Klinikpersonal und NCDHHS-Mitarbeiter nutzen dieses Portal, um auf die neuesten Informationen zu den staatlichen Impfvorschriften zuzugreifen und Antworten auf Fragen in Bezug auf den Impfstoff zu erhalten. 

ServiceNow Vaccine Administration Management bietet eine moderne Selfservice-Experience über Desktop- und Mobilgeräte. Es verknüpft die Patienteninteraktion mit Back-End-Bestandssystemen, sodass Organisationen problemlos Termine planen und Erinnerungen versenden, Patienten bei Verfügbarkeit von weiterem COVID19-Impfstoff benachrichtigen und auch kommunizieren können, wenn eine neue Bevölkerungsgruppe für die Impfung priorisiert wird. 

Schritt für Schritt 

Seit Beginn der Pandemie haben wir bei ServiceNow digitale Workflow-Lösungen bereitgestellt, um Unternehmen bei der Bewältigung der Coronakrise zu helfen. Die Lösungen für das Impfstoff-Management sind nur ein Teil unserer Produktpalette, mit der wir unsere Kunden im Kampf gegen COVID19 unterstützen. 

Zum Beispiel wurde unsere Safe Workplace Suite bisher bereits fast 10.000 Mal installiert. Damit können Unternehmen überblicken, wie gut ihre Mitarbeiter auf die Rückkehr an den Arbeitsplatz vorbereitet sind. 

ServiceNow hat sich dem Ziel verschrieben, Kunden dabei zu helfen, die besonderen, dynamischen Herausforderungen der Pandemie zu bewältigen. Gemeinsam werden wir diese furchtbare Krankheit besiegen und gestärkt daraus hervorgehen. 

Themen

  • Interview mit Tasko, dem Gewinner der „2 Stunden Challenge" Initiative die wir gemeinsam mit der Organisation „Next Entrepreneurs" im Herbst 2020 durchführt hat.
    Talent und Kultur
    Interview mit Tasko, dem Gewinner der „2 Stunden Challenge"
    Interview mit Tasko, dem Gewinner der „2 Stunden Challenge" Initiative die wir gemeinsam mit der Organisation „Next Entrepreneurs" im Herbst 2020 durchführt hat.
  • Digitalisiert aus der Pandemie – mit durchgängig digitalen Workflows eine hybridere Arbeitswelt gestalten
    Kultur
    Digitalisiert aus der Pandemie – mit durchgängig digitalen Workflows eine hybridere Arbeitswelt gestalten
    Detlef Krause, VP EMEA Central und General Manager Deutschland, hat mit Experten über die deutschen Ergebnisse unserer The Work Survey gesprochen und die Diskussion in seinem aktuellen Blog zusammengefasst.
  • Evan Vafidis
    Kundenerfahrung
    Bei der technischen Transformation von Unternehmen geht es letztlich um die Menschen
    Immer wenn wir Änderungen an unseren Anforderungen oder neue Ideen besprechen, tun die Mitarbeiter von ServiceNow alles, um uns zu unterstützen.

Trends & Forschung

  • Geschäftsauswirkung
    Smart Manufacturing ermöglicht eine nachhaltige Zukunft für uns alle
  • Forschung
    Vorbereitung auf die neue Normalität

Jahr