Created with Sketch.

Recovery Email

Your account give you access to even more premium content, don't lose access to it. Provide a recovery email below.
  • Secondary E-mail

Change and Release Management

Mit ServiceNow® Change and Release Management versetzen Sie Ihre Change Manager in die Lage, Changes optimal umzusetzen. Reduzieren Sie fehlgeschlagene Changes sowie die Kosten pro Change durch automatische Konflikterkennung und Risikobewertung. Ermöglichen Sie den DevOps‑Change‑Prozess durch automatisierte Change‑Genehmigungen und Governance.


ServiceNow Change and Release Management bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Genehmigungen für risikoarme Changes zu automatisieren, um eine höhere Prozesseffizienz zu erreichen. Nutzen Sie für komplexe Changes die Change Advisory Board (CAB)‑Workbench als zentrale Anlaufstelle, um CAB‑Meetings automatisch zu planen und effizient durchzuführen.

Vorteile

Automatisieren Sie Change-Genehmigungen mit dem integrierten Change Success Score, sodass risikoarme Changes automatisch genehmigt werden.

Beschleunigen Sie das Change Management durch die Nutzung automatisierter Change Frameworks, um Probleme zwischen IT und DevOps zu reduzieren.

Integrieren Sie Change-Prozesse IT-übergreifend mit einem einheitlichen, auditierbaren Repository für alle geplanten Changes, indem Sie die CAB-Workbench einsetzen.

Stärken der Anwendung

Automatisieren Sie Genehmigungen für risikoarme Changes mit dem Change Success Score.

Change Success Score für automatische Genehmigungen nutzen

Automatisieren Sie Genehmigungen für risikoarme Changes mit dem Change Success Score.

Planen, terminieren und verwalten Sie CAB-Meetings mithilfe einer einheitlichen Schnittstelle.

CAB-Meetings über eine zentrale Schnittstelle ausführen

Planen, terminieren und verwalten Sie CAB-Meetings mithilfe einer einheitlichen Schnittstelle.

Mit dem Rückstandanalyse-Dashboard in Change Management können Sie Changes transparent nachvollziehen.

Dashboard zur Visualisierung von Changes

Mit dem Rückstandanalyse-Dashboard in Change Management können Sie Changes transparent nachvollziehen.

Mit Servicezuordnungen können Sie die Auswirkungen von Changes auf einen Blick analysieren.

Change-Auswirkungen analysieren

Mit Servicezuordnungen können Sie die Auswirkungen von Changes auf einen Blick analysieren.

Durch Change-Genehmigungsrichtlinien sorgen Sie für eine DevOps-Beschleunigung und verhindern IT-Probleme.

DevOps beschleunigen

Durch Change-Genehmigungsrichtlinien sorgen Sie für eine DevOps-Beschleunigung und verhindern IT-Probleme.

Funktionsdetails

Erweitern Einklappen
  • Change Success Score

    Automatisieren Sie Genehmigungen basierend auf einem Change Success Score – einem numerischen Wert, der den Change‑Erfolgsverlauf einer Gruppe repräsentiert. Damit können Sie Folgendes erreichen:

    • Die Notwendigkeit für manuelle Genehmigungen reduzieren
    • Die Arbeitsgeschwindigkeit erhöhen
    • Die Wahrscheinlichkeit eines zukünftigen Erfolgs bewerten

  • Change Advisory Board (CAB) Workbench

    Vereinfachen und automatisieren Sie die Verwaltung dynamischer Bestandteile, Menschen und Prozesse in einem CAB‑Meeting. Planen, terminieren und verwalten Sie CAB‑Meetings über ein spezielles Serviceportal, und nutzen Sie den integrierten Change‑Konfliktkalender, um Change‑Konflikte visuell zu identifizieren.

  • DevOps

    Passen Sie sich durch die Verbindung mit Ihren bestehenden Entwicklungstools und den Einsatz automatisierter Genehmigungsrichtlinien für Changes an die Geschwindigkeit von DevOps an, und ermöglichen Sie gleichzeitig eine ordnungsgemäße Governance im Rahmen dieser Changes. Nutzen Sie ServiceNow DevOps, um Ihre DevOps‑Pipeline mit ServiceNow Change Management zu integrieren, sodass Sie Changes beschleunigen und neue Einblicke ableiten können.

  • Integrierte Risikobewertung und -berechnung

    Evaluieren Sie Risiken mit datenbasierten Berechnungen und Bewertungen, die übergeordnete CMDB‑Daten und Benutzerantworten zu einer Reihe von quantitativen Fragen kombinieren. Nutzen Sie die Ergebnisse, um das Gesamtrisiko zu bestimmen und besser informierte Entscheidungen zu treffen.

  • Erkennung von Risikokonflikten

    Erkennen und werten Sie Konflikte zwischen geplanten Changes mit Ausfallzeiten und festgelegten Wartungszeiträumen aus. Suchen Sie im einfachen Modus nach Konflikten, die ein CI beeinträchtigen, oder identifizieren Sie im erweiterten Modus automatisch Konflikte, die sich auf verwandte CIs auswirken. Evaluieren und planen Sie dann entsprechend neu.

  • Planungskonflikte

    Vermeiden Sie potenzielle Zeitplanungskonflikte, und vereinfachen Sie die Zeitplanung, indem Sie Termine und Uhrzeiten des nächsten verfügbaren Zeitfensters in einer zusammengefassten Ansicht identifizieren. Wählen Sie einfach das Datum und die Uhrzeit aus der Auswahlliste in Fünferschritten aus.

  • Gleichzeitige Changes verwalten

    Verwalten Sie Changes mit einer vollständig interaktiven Zeitleiste und einem gewohnten Kalender, der geplante Changes sowie Konflikte mit anderen Changes, Ausfallzeiten oder Wartungsplänen zeigt. Nutzen Sie die Zeitleiste für die unternehmensweite Skalierbarkeit, wenn viele gleichzeitige Changes in der Umgebung auftreten.

  • Auswirkungen der Changes visualisieren

    Stellen Sie die potenziellen Auswirkungen vorgeschlagener Changes für IT, Geschäftsservices und andere CIs mit der Geschäftsservice‑Zuordnung eindeutig visuell dar. Die Zuordnung nutzt CMDB‑Daten, um die vor‑ und nachgelagerte Relevanz von CIs darzustellen, die möglicherweise durch Changes betroffen sind.

  • Change-Genehmigungsrichtlinien

    Skalieren Sie je nach Bedarf Ihres Unternehmens und Ihrer Entwicklungsteams, indem Sie häufig angefragte Standard‑Changes mit geringem Risiko, die vorab genehmigt und durch ServiceNow REST‑APIs automatisiert sind, definieren.

  • Configuration Management Database (CMDB)

    Verarbeiten Sie Change‑Anfragen und Freigabepläne mit CMDB als alleinigem Erfassungssystem für alle IT‑Komponenten. Zeigen Sie Ihre Configuration Items und die damit verbundenen Services an, um die Geschäftsauswirkungen von Change‑Anfragen und Freigabeplänen nachzuvollziehen. Ermöglichen Sie eine bessere Governance mit einem klaren Audit‑Pfad.

  • Guided Setup

    Vereinfachen Sie das Setup und die Bereitstellung von Change and Release Management und installieren Sie die Anwendungen dank einfacher Konfigurationsanweisungen und eingebetteter Hilfefunktion innerhalb von Tagen. Überwachen Sie den Implementierungsvorgang mit visuellen Statusprüfungen, sammeln Sie Fachkenntnisse durch Produktvorstellungen und konfigurieren Sie die Lösung zur vollen Ausschöpfung des Potenzials.

Ressourcen

Change and Release Management sind Teil von …

IT Service Management (ITSM)

Konsolidieren Sie bestehende Tools und transformieren Sie Ihre IT‑Services durchgehend.

// Commenting on 02/23/2020 // To fix the slow page load on prod //Check with Zan and Alex later to see if we can add through Launch // Commenting on 02/23/2020 // To fix the slow page load on prod //Check with Zan and Alex later to see if we can add through Launch

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein ServiceNow Mitarbeiter wird Sie innerhalb der nächsten 48 Stunden kontaktieren.

form close button

Kontakt

Ich möchte über zukünftige Events, Produkte und Services von ServiceNow informiert werden. Mir ist bekannt, dass ich mich jederzeit abmelden kann.

  • Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich Folgendes gelesen und akzeptiert habe: Datenschutzerklärung .